Skihütte

Unsere Skihütte ist durch einen ca. 20 Minuten langen Fussweg ab dem Kurhaus Balmberg einfach erreichbar. Bei der Postautowendestelle auf dem Balmberg ist jeweils beschildert ob die Skihütte geöffnet ist oder nicht. 


Unterhalt Skihütte 2017

Zum ersten Mal treffen wir uns am Mittwoch 24. Mai 2017 in der Skihütte um diverse Vorarbeiten auszuführen.

Treffpunkt ist um 18.00 Uhr auf dem Dorfplatz in Günsberg.


Hüttendienst

Erich Schmid


Fotos


Lage


Geschichte / Entstehung

1951

Die Versammlung vom 3. September beschliesst den Bau eines eigenen Klubhauses auf der Vorröti. Von der Firma Meyer und Stüdeli SA (nachmalige Roamer SA) wird ein Holzhaus gekauft. Sieben Mitglieder verbürgen den nötigen Kredit von Fr. 5.000.- In unzähligen Fronarbeitsstunden wird das Material auf die Vorröti transportiert und bereits am 8. Dezember ist das Dach fertig gestellt.

Andreas und Armin Flück auf dem Dach der Skihütte.

1991

Nach dem Beschluss an der GV 1990 wird die Skihütte umfassend umgebaut und saniert. Am 8. September feiert der Ski-Club den Abschluss der Hüttenrenovation und gleichzeitig das 40-jährige Bestehen der Skihütte. Neben zahlreichen Mitgliedern, darunter 20 Gründungs- und Ehrenmitglieder, stellen sich auch Vertreter vom SSV und NSV auf der Vorröti ein.